slogan

kaefer.jpg




ara

Altstoff Recycling Austria AG 

pschacher kompost

Poschacher Kompost

kommunale abfallwirtschaft

Die Abfall-Wirtschafts-Verbände der Steirischen Gemeinden und Bezirke

AWV leibnitz RGB

Der Abfall-Wirtschaftsverband Leibnitz

gepflegte wohnen

Gepflegt Wohnen Häuser

Eine Liste unserer Referenzen finden Sie hier.

 

 

Rückmeldungen unserer Partner

 

„Es freut mich riesig, dass eine heimische Firma diesen Auftrag bekommen hat. So etwas nenne ich Nachhaltigkeit: die Wertschöpfung bleibt in der Region.“ Dachverbandsobmann Bürgermeister Ing. Mag. Wolfgang Neubauer über ÖKO&MORE - als Regionalpartner der ARA AG für die Leichtverpackungssammlung in der Region Leibnitz.

„Uns verbindet eine partnerschaftliche Beziehung bei der Verwertung von rund 6.500 t biogener Abfälle. Die attraktive Leistung, die kurzen Verkehrswege, die Möglichkeit zur Einbringung von Eigenleistungen fördern die ökologische Kreislaufwirtschaft und unsere Fahrzeuge sind jetzt besser ausgelastet.“Ing. Andreas Zöscher, Geschäftsführer Abfallwirtschaftsverband Mürzverband

„Dieses neue Projekt entspricht den Vorgaben der Kreislaufwirtschaft des Landes Steiermark. Klarerweise ist es das Ziel, dass möglichst alle Abfälle in der Steiermark verwertet und genutzt werden.“ Hofrat Dipl.-Ing. Dr. Wilhelm Himmel, Nachhaltigkeitskoordinator des Landes Steiermark über den von ÖKO&MORE durchgeführten neuen Weg des Mürzverbandes zur Verwertung von Bioabfällen.

„Das Angebot hat gepasst. Mit der Neuvergabe ist es uns möglich, ab kommendem Jahr kostendeckend zu arbeiten.“ Helmut Holzapfel, Bürgermeister der Gemeinde Haselsdorf-Tobelbad, über Neuvergabe der gesamten Entsorgung an ÖKO&MORE.

„Es freut mich, wenn auch kleine regionale Unternehmen sich mit neuen und innovativen Forschungsthemen beschäftigen.“ Univ.-Prof. DI Dr. mont. Roland Pomberger über eine von ÖKO&MORE beauftragte Feasibility Studie zur Verwertung biogener Siedlungsabfälle.

nach oben